Partner von Restaurierung

Restaurierung des Mendebrunnen in Leipzig

Unter Traugott und Fritz Noack, den ersten beiden Firmenchefs, dominierte der Kunstguss aus Bronze und Silber. Dies änderte sich in der dritten Generation, die nach dem Ende des 2. Weltkrieges besonders mit kriegsbedingten Zerstörungen und Beschädigungen konfrontiert war. So war Gerhard Noack bereits als Lehrling 1948/49 an Restaurierungsarbeiten am Leipziger Mendebrunnen beteiligt.

Heute zählen wir mit unseren Erfahrungen zu den wichtigsten Partnern bei der Restaurierung von Bronzedenkmalen. Eingebunden in Forschungsprojekte (z.B. Mendebrunnen, Leipzig) ist das Unternehmen Partner für Landesämter und Denkmalschutzbehörden auf nationaler Ebene.

Unser Gesamtkonzept umfasst die Schadenanalyse, Schadenkartierung, Dokumentation bevor ausgebildete Restauratoren und Handwerker die Restaurierung der Denkmale übernehmen.

Carl Maria v. Weber Schadenkartierung Restauriertes Denkmal Detail Zustand vorher Detail Freilegung, Wachs
Carl Maria v. Weber Sempergalerie, Dresden Schadenkartierung Restauriertes Denkmal Detail Zustand vorher Detail Freilegung, Wachs

Für herausragende Arbeiten bei der Erhaltung von kulturhistorischem Erbe erhielten wir mehrfach Auszeichnungen und Anerkennungen (z.B. Alter Johannisfriedhof, Leipzig).

Referenzen:

  • bronze-008
  • bronze-009
  • demiani-goerlitz
  • grabmal
  • heinrich-wadere
  • muschelminna